Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

Drei Schüler schauen sich lächelnd mit Ihrer Lehrerin etwas auf einem Bildschirm an

Am 11. und 12.3. findet in Oldenburg die Veranstaltung „mobile.schule“ statt. Was Deutschlehrenden schon im Titel Magengrimmen verursacht, ist für Aficionados des neuen Lebensstils eine Quelle der Inspiration: Interessierte des schulischen Bildungswesens können sich über Möglichkeiten informieren und austauschen, die deutsche Bildungslandschaft mit Cloud und Tablets zu verändern. Das Event vermittelt mit Vorträgen und Workshops nicht nur Ideen und Motivation. Das Ambiente bietet auch Gelegenheit für intensiven Austausch und neue Kontakte.

Microsoft bietet in Raum A14-0-030 eine Reihe von Workshops, Vorträgen und eine Lösungspräsentation. ​Die Themen reichen von Schulentwicklung im Digitalen Wandel über Digitale Bildung als Chance für mehr Datensicherheit bis zu Assistive Tech im Schrift-Sprach-Erwerb.