Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

Diesen Live-Stream dürfen Lehrkräfte nicht verpassen

Am 19. Juni 2019 von 14.00-15.30 Uhr diskutieren Lehrkräfte, Schulleitungen und Bildungsexperten die Ergebnisse der aktuellen TALIS-Bildungsstudie. Die Studie gibt anhand von Befragungen in fast 50 Ländern Aufschluss darüber, wie sich der schulische Alltag von Pädagoginnen und Pädagogen in den vergangenen Jahren verändert hat.

Wie hat sich der Lehrerberuf entwickelt?

Die TALIS-Studie (Teaching and Learning International Survey) wurde im Jahr 2018 durchgeführt. Befragt wurden etwa 250.000 Lehrkräfte und 15.000 Schulleitungen zu Themen wie beruflichen Herausforderungen und Arbeitsbedingungen sowie aktuellen Entwicklungen. Die Studienergebnisse werden live auf der Veranstaltung in London veröffentlicht. Wer via Live-Stream dabei sein möchte, kann sich hier kostenlos zum Event anmelden. Spannend: Die TALIS-Studie wurde zuvor in den Jahren 2013 und 2008 durchgeführt und erlaubt so eine Auswertung der Bildungslandschaft über ein Jahrzehnt. Durch die Retrospektive können unter anderem folgende Fragen beantwortet werden:

  • Wie viel Zeit verbringen Lehrerinnen und Lehrer in einer typischen Unterrichtsstunde tatsächlich mit Lehren und Lernen im Vergleich zu früher?
  • Fühlen sie sich gut vorbereitet, wenn sie mit dem Unterricht beginnen?
  • Welche Weiterbildungsprogramme nutzen sie und welchen Einfluss haben diese auf die Unterrichtspraxis?

Jetzt anmelden und dabei sein

Die Veranstaltung wird von Education Fast Forward, OESD, Microsoft und internationalen Bildungsexperten durchgeführt. Alle Akteure der Bildungsbranche können unter dem offiziellen Hashtag #EFF21 auf Twitter mitdiskutieren. Möchten auch Sie mehr über die pädagogische Praxis weltweit erfahren? Dann melden Sie zur EFF21 an und verfolgen Sie den Live-Stream am heimischen Bildschirm!

Illustration einer Stadt