Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

Microsoft EnvisionEd am 5. November – ein Tag für die Zukunft der Bildung

In wenigen Tagen ist es soweit: Die Online-Bildungskonferenz Microsoft Envision Education 2020 findet am Donnerstag, dem 5. November, von 14 bis 18.30 Uhr statt. Über 30 CIOs, Bildungsexpertinnen und -experten sowie Vordenkerinnen und Vordenker aus Schulen und Hochschulen kommen auf den virtuellen Bühnen zusammen. In visionären Vorträgen und Diskussionen gehen die Speaker vielfältigen Fragen rund um das Lehren und Lernen des 21. Jahrhunderts nach. Das Programm ist reichhaltig gefüllt. Und das Beste: Die Konferenz ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei!

EnvisionEd 2020 Banner without copy

5 Tracks, 20 Sessions, freie Auswahl

Nach einer Begrüßung durch Michael Wittel und Barbara Holzapfel von Microsoft eröffnet Prof. Dr. Kerstin Mayrberger, Professorin der Mediendidaktik von der Universität Hamburg, mit ihrer Opening Keynote „Agile Educational Leadership“ das Programm. Danach haben Sie ab 14.45 Uhr die Möglichkeit, an einem von 3 parallel stattfindenden Impulsvorträgen teilzunehmen:

  • Mohanna Azarmandi, Chief Learning Officer bei Microsoft Deutschland, fragt in ihrem Vortrag „Culture Eats Strategy for Breakfast“, wie wir eine Kultur des Lernens etablieren.
  • Simone Fleischmann, Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes, rückt Lehrpersonen als Akteure des Wandels und Erfolgsfaktor digitaler Transformation in den Fokus.
  • Martin Peuker, CIO der Charité – Universitätsmedizin Berlin, bespricht in seiner Keynote, wie wir als Change Agents Veränderung in Zeiten der Disruption gemeinsam gestalten.

Ab 15.30 Uhr haben Sie die freie Wahl aus insgesamt 20 Sessions, die verteilt auf 5 virtuellen Bühnen stattfinden. Die Bühnen der EnvisionEd widmen sich in ihren jeweiligen Schwerpunkt-Tracks den übergeordneten Themen:

  • Sozial-emotionales Lernen & Diversität
  • Lehren und Lernen in der Kultur der Digitalität
  • Zusammenarbeit & Lebenslanges Lernen
  • Führung im Wandel
  • Moderne IT für zeitgemäße Bildung

 

Gestalten Sie Ihr Konferenzprogramm nach eigenen Interessen

Schon ab Dienstag, dem 3. November, ist die Konferenzumgebung der EnvisionEd geöffnet und bietet jedem die Chance, sich seine persönliche Agenda zusammenzustellen, um das meiste aus der Konferenz herauszuholen. Welcher Track interessiert Sie am brennendsten? Sie können sich voll auf einen Schwerpunkt fokussieren oder sich Ihr EnvisionEd-Programm aus unterschiedlichsten Sessions zusammenstellen! In der vollständigen Agenda finden Sie sämtliche Veranstaltungen, die der Tag bietet. Oder suchen Sie vielleicht noch Anregungen, welche Sessions Sie besuchen könnten? Dann lassen Sie sich inspirieren:

  • Im Track Lehren und Lernen in der Kultur der Digitalität bespricht Bob Blume, Autor, Blogger und Lehrer am Windeck-Gymnasium Bühl, um 30 Uhr Wege zu reflektiertem Lernen im digitalen Wandel. Gerade in Zeiten der Pandemie, wochenlanger Schulschließungen und beschleunigter Umstiege auf digitale Lehrkonzepte ein brandaktuelles Thema.
  • Im Track Sozial-emotionales Lernen & Diversität erörtert Magdalena Rogl, Head of Digital Channels bei Microsoft Deutschland, um 16 Uhr die neuen Kompetenzen, auf die es in Zukunft immer mehr ankommt: Diversität, Empathie und Zuhören als 21st Century Superpowers. Warum rücken diese Fähigkeiten zunehmend in den Fokus, und wie sind sie in der Lehre zu vermitteln?
  • Im Track Moderne Zusammenarbeit & Lebenslanges Lernen geht Anne Kjær Bathel, Gründerin der ReDI School of Digital Integration, um 17 Uhr der Frage nach: „Wie begeistern wir Frauen & Mädchen für IT?“ Denn angesichts des Fachkräftemangels in der IT-Branche braucht es dringend mehr IT-Girls in der noch immer männlich (unter-)besetzten Domäne.

 

#EnvisionEd20: Jetzt virtuellen Sitzplatz sichern!

Microsoft lädt zur virtuellen Konferenz über die Zukunft der Bildung ein – seien Sie dabei! Die EnvisionEd 2020 am 5. November bietet eine Fülle an lehrreichen Insights und spannenden Anregungen. Die Teilnahme an der virtuellen Konferenz ist kostenfrei. Buchen Sie also am besten sofort Ihr Ticket! Bereit für einen inspirierenden Tag? Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Lassen Sie uns gemeinsam unter dem Hashtag #EnvisionEd20 Impulse für die Zukunft der Bildung setzen und neue Wege in Praxis und Wissenschaft, Pädagogik und Didaktik gehen.


Unser Microsoft Education Newsletter bringt Ihnen regelmäßig die wichtigsten Neuerungen aus Bildung und Forschung direkt in Ihr Postfach. Melden Sie sich jetzt hier an und verpassen Sie keine News mehr.