Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

Microsoft 365 Education – das neue Praxishandbuch für Lehrkräfte

Microsoft 365 Education ist vollgepackt mit nützlichen Werkzeugen und praktischen Applikationen für den Unterricht. Das weiß auch der Journalistik-Dozent und Medientrainer Stefan Malter. Mit seinem neuen Buch „Microsoft 365 Education: Digital unterrichten mit Teams, OneNote & Co.“ bietet er allen Lehrerinnen und Lehrern eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie sich das Software-Paket im Schulalltag sinnvoll einsetzen lässt. Das Praxishandbuch erscheint am 24. Februar in Erstauflage beim Rheinwerk-Verlag.

Microsoft 365 Education umfassend erklärt

Wo sollten Lehrerinnen und Lehrer starten, die Office 365 Education und weitere Microsoft Dienste nutzen möchten? Und wie können Lehrende ihren Unterricht ganz konkret digital organisieren und multimedial gestalten? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Stefan Malter in seinem Praxishandbuch. „Vor allem in der Corona-Zeit mussten Lehrende sich mühsam selbst einarbeiten“, kommentiert der Autor. „Das Buch ist ein Rundumschlag geworden – mit 18 Kapiteln auf mehr als 500 Seiten: Ich habe so ziemlich alles reingepackt, was Einsteigerinnen und Einsteiger für den digitalen Unterricht mit Microsoft 365 Education wissen müssen – ganz einfach erklärt.“

Buchcover Microsoft 635 Education von Stefan Malter

Das Praxishandbuch zeigt Lehrkräften, wie sie bereits bei der Unterrichtsvorbereitung viel Zeit mit Windows 10 und Microsoft Office sparen. Vorgestellt und detailliert erklärt werden alle wichtigen Microsoft Applikationen und Dienste wie Teams, OneNote, PowerPoint und Outlook. Pädagoginnen und Pädagogen erfahren, wie sie Unterrichtsmaterialien multimedial aufbereiten und die digitalen Kompetenzen ihrer Schülerinnen und Schüler optimal fördern.

 

Praxisnah für das Klassenzimmer und den digitalen Unterricht

Stefan Malter

„Mein Praxishandbuch ist anders aufgebaut als diese typischen Computerbücher, die in aneinandergereihten Kapiteln sämtliche Funktionen nur aus technischer Sicht erklären. Mir ist es wichtig, Lehrerende bei ganz typischen Aufgaben im Schulalltag abzuholen und dabei ihre tatsächlichen Bedürfnisse zu berücksichtigen“, sagt Stefan Malter.

 

Sein Buch enthält deshalb viele praxisnahe Beispiele für den Unterricht. Es ist in drei Teile gegliedert:

  • Im ersten Teil gibt Stefan Malter einen Überblick über Microsoft 365 Education und zeigt auf, welche Vorteile und Funktionen das Paket bietet. Zudem erklärt er, wie Lehrende das Betriebssystem Windows für den Schulalltag richtig einrichten und nutzen.
  • Im zweiten, sehr umfangreichen Teil erfahren Lehrkräfte, wie sie Unterrichtsmaterialien erstellen, verwalten und präsentieren. Hinzu kommen Tipps für eine effiziente Selbstorganisation im Homeoffice sowie für die digitale Zusammenarbeit mit dem Kollegium und Eltern.
  • Im dritten Teil werden zusätzliche Tipps und Tricks zu Microsoft 365 Education vorgestellt. Dazu zählen unter anderem die Erstellung von Erklärvideos, wertvolle Hinweise zur Barrierefreiheit sowie Hilfestellungen, was bei technischen Problemen zu beachten ist.

Weiterführende Informationen zum Buch erhalten Sie auf: microsoft365-fuer-lehrer.de/buch

Noch mehr Input für das digitale Lehren und Lernen

Zeitgemäße Bildungsansätze sind heute wichtiger denn je – im Rahmen unserer digitalen Fortbildungsreihe LearnEd erwarten Sie zahlreiche kostenlose Trainings und Best Practices mit Expertinnen und Experten.
Noch mehr Tipps, Anleitungen, Demo-Videos und Praxisideen rund um den digitalen Unterricht liefert Ihnen außerdem unsere ausführliche Anleitung Lehren und Lernen in einer Online-Umgebung.
 

 

Unser Microsoft Education Newsletter bringt Ihnen regelmäßig die wichtigsten Neuerungen aus Bildung und Forschung direkt in Ihr Postfach. Melden Sie sich jetzt hier an und verpassen Sie keine News mehr.