Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

InsurTechs, Kostendruck, Customer Engagement, IDD, Run-offs: Die Herausforderungen für Produktgeber und Vermittler in der Finanz- und Versicherungswirtschaft sind zahlreich und komplex. Dass Abwarten definitiv die falsche Strategie ist, gab die DKM, die Ende Oktober in Dortmund stattfand, den rund 17.000 Messeteilnehmern als wichtigen Impuls mit.

Fazit der Veranstalter

Mit 290 Ausstellern und 17.000 Teilnehmern konnte die DKM 2017 die Erfolgsserie der letzten Jahre fortsetzen. Das vielfältige Programm mit 17 Kongressen, 45 Workshops und Keynotes lieferte den Besuchern zudem Einblicke in spannende Produkt- und Serviceneuerungen sowie in die Trendthemen, die die Branche heute und morgen prägen.

Einen ausführlichen Rückblick finden Sie unter: https://www.die-leitmesse.de/ oder http://www.asscompact.de/nachrichten/dkm-2017-gelungene-messe-mit-vielen-botschaften-%E2%80%93-und-einer-obendrauf

Microsoft als Partner der Assekuranz auf der DKM 2017

Herausragendes Thema auf der DKM war die Digitalisierung mit all ihren Chancen und Herausforderungen, die sie der Finanzbranche bietet. Microsoft als Partner der Assekuranz war hier vor Ort, um über die Möglichkeiten aufzuklären und Hilfe bei der Umsetzung einer digitalen Strategie anzubieten.

Auf einem gemeinsamen Messestand mit HP wurde beispielsweise modernes Customer Engagement demonstriert. Interessierte konnten sich umfassend darüber informieren, wie sie mit einem integrierten 360-Grad-Kundenmanagement heutzutage eine Omnichannel-Betreuung ihrer Endkunden und Partner gewährleisten und Geschäftsbeziehungen stärken können.

Auf großes Interesse stieß auch der Einsatz von Augmented Intelligence in der Kundenansprache, zum Beispiel über den Einsatz von intelligenten Chatbots. Diese sollen die Mitarbeiter in den Versicherungen künftig nicht ersetzen, sondern sie bei Routinetätigkeiten unterstützen und ihnen zum richtigen Zeitpunkt alle benötigten Informationen zur Verfügung stellen. Jeder Kundenbetreuer kann so zu einem aktiven, vertrauenswürdigen Kundenberater werden.

Wirklich überraschend ist für viele Versicherungsanbieter und Nutzer, wie einfach und intuitiv sie Bots mithilfe der Microsoft Intelligent Cloud Plattform selbst erstellen können. Ein einfaches Set-up ist dank der vorhandenen AI-Module in der Azure Cloud sehr schnell möglich und erfordert kein tieferes Know-how über die erforderlichen Algorithmen.

Video-Tipp: Augmented Intelligence in der Kundenansprache

Sie konnten auf der DKM nicht dabei sein, interessieren sich aber dafür, wie einfach und intuitiv der Umgang mit Technologien wie dem Azure Bot Service, Cognitive Services und Machine Learning ist? Dann erhalten Sie in diesem Video einen kleinen Einblick: Build your own bots with Azure Bot Service