Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

Digitale Transformation in der Finanzwelt – was bedeutet dieser allgegenwärtige Slogan eigentlich konkret? Sicher für jeden etwas anderes. Die Digitalisierung von Prozessen und Abläufen? Eine andere Art der Kundeninteraktion? Oder die digitale Transformation des Geschäftsmodells hin zu nutzungsbasierten Geschäftsmodellen?

Und ja – der Begriff der Digitalisierung umfasst sämtliche erwähnten Aspekte und noch mehr. Die Frage ist nun, wie Unternehmen sich diesem Unterfangen „Digitalisierung“ annähern können.

In der Vergangenheit geschah dies durch Horden von Beratern, die die Bestandsprozesse untersucht, viele Flipcharts vollgezeichnet und basierend auf wenigen vergangenheitsbasierten Daten Vorschläge zur Optimierung entwickelt haben.

Die Fragestellung lautet heutzutage aber: Wie erreichen wir eine automatisierte, smarte Umgestaltung und Abwicklung von Prozessketten ohne großen manuellen Aufwand? Deshalb schlagen wir hier eine andere – digitalisierte – Vorgehensweise vor.

  • Prozesse – einzelne und auch insbesondere verbundene – können heutzutage mit Prozess Mining (PM) in Echtzeit analysiert und visualisiert werden, so dass Schwachpunkte in der Prozesskette sofort sichtbar sind.
  • Robotic Process Automation (RPA) bietet zudem die Möglichkeit, manuelle, zeitfressende Prozesse leicht zu automatisieren und in die Cloud zu verlagern um so den eigenen Mitarbeitern mehr Zeit für geschäftsfördernde Aufgaben zu bieten.
  • Maschine Learning (ML) ermöglicht eine permanente Verbesserung der Abläufe und Überwachung des Fortschritts der automatisierten Prozesse.
  • Als Metapher können wir uns diese drei Services als die Hände (RPA), das Gehirn (ML) und den Manager (PM) vorstellen. Auf diese Weise ermöglichen wir eine wahrhaft „Digitale Workforce” in der Cloud, welche unbegrenzt skaliert, unsere Mitarbeiter ergänzt und ungeliebte, fehleranfällige Tätigkeiten automatisiert und korrekt abwickeln kann.

    Keine Angst – Sie müssen den Prozess der digitalen Transformation nicht alleine bewältigen.
    Lassen Sie sich dabei von Menschen beraten und einer Digitalen Workforce in der Cloud unterstützen.

    Start Small – Think Big, oder wie wir sagen: Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

    Interessiert? Mehr Informationen gibt es bei dem Meet-Up von unserem Partner Reply – schauen Sie doch einfach mal vorbei:

    Wann: 23. April
    Wo: Frankfurt am Main

    Hier geht’s zur Anmeldung!