Der Non-Life-Run-off-Sektor wird derzeit durch Faktoren wie ESG-konforme Investments, Umweltschäden und die pandemiebedingte Krisensituation beeinflusst. Der Druck auf die Branche ist also nach wie vor hoch – und dennoch ist und bleibt die Anzahl der Run-off-Transaktionen überschaubar.

SZ-Fachkonferenz Run-Off am 07.04.2022

Welche Rolle spielt Technologie für das Run-Off-Geschäft? Welche Hürden gilt es zu beseitigen? Welches Run-off-Modell ist am sinnvollsten, und gibt es Themen, die käufer- und verkäuferseitig angegangen werden müssen, um die Situation insgesamt zu verbessern?

Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der nächsten Run-Off-Fachkonferenz, präsentiert von der Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH am 7. April in Hamburg und unter anderem gesponsert von Microsoft. Auf die Besucherinnen und Besucher, die vor Ort oder dank des hybriden Konzepts auch virtuell teilnehmen können, wartet ein umfassendes Vortrags- und Session-Programm, das Sie hier herunterladen können.

Unter dem Veranstaltungsmotto „Neue ökonomische Realität: Ende oder Boom für den Run-Off-Markt“ geben hochkarätige Speaker aus dem In- und Ausland aktuelle Einblicke in die neuen Entwicklungen und präsentieren Praxiserfahrungen und strategische Lösungsansätze.

Zudem werden Überlegungen hinsichtlich der Kapitalverfügbarkeit am Markt und die Rolle der voranschreitenden Digitalisierung diskutiert. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie besonders auf den Vortrag „Technologie als Wettbewerbsvorteil“ von Manuel Holzhauer, Industry Executive – Insurance, Financial Services Industry | Enterprise Commercial bei Microsoft Deutschland, aufmerksam machen! Merken Sie sich gleich die Session von 14:50 bis 15:15 Uhr vor.

Seien Sie bei der 9. SZ-Fachkonferenz dabei, nutzen Sie die Gelegenheit für Ihr persönliches Networking und zum Erfahrungsaustausch – und gewinnen Sie aus erster Hand neue Insights zum Zustand des Marktes sowie zu künftigen Entwicklungen und den zu erwartenden Herausforderungen.

Tipp: Mit dem Rabattcode SP20EX82230204-MICROSOFT sparen Sie 20 % auf die Teilnahmegebühr!

Wir freuen uns darauf, Sie online oder vor Ort in Hamburg zu treffen!