Unser Angebot für die Microsoft Cloud for Financial Services wird laufend ausgebaut, und heute möchte ich Ihnen einige wichtige Neuerungen vorstellen, die für Banken und Versicherungen weitere Verbesserungen und praktische Erleichterungen im Geschäftsalltag mit sich bringen.

Die Microsoft Cloud for Financial Services wächst: Erweiterungen für Compliance- und Risikomanagement, neue Customer-Experience-Funktionen und Verfügbarkeit in weiteren Ländern

Unser Ziel ist es, jede Finanzorganisation mit den digitalen Funktionen, Werkzeugen und Kompetenzen auszustatten, die erforderlich sind, um angesichts der heutigen Herausforderungen – ob wirtschaftlicher oder regulatorischer Natur – weiterhin erfolgreich zu sein. Wir möchten Sie als Kunden und Interessenten aus dem Finanzdienstleistungssektor dabei unterstützen, eine schnellere Wertschöpfung zu erzielen, Ihre Kosten zu senken, die Agilität zu erhöhen, Innovationen für nachhaltiges Wachstum zu beschleunigen und zugleich die Verbindungen zu Ihren eigenen Kundinnen und Kunden zu intensivieren.

Einer globalen Studie von IDC1 zufolge betrachten 44,6 Prozent der befragten Finanzdienstleister die Förderung von mehr umsatzgenerierenden Maßnahmen als wichtigsten Motor für neue Technologieinitiativen in ihren Organisationen. 41,1 Prozent konzentrieren sich zudem darauf, digitale Services schneller bereitzustellen und den Wechsel in die Cloud zu beschleunigen. In diesem Zusammenhang sind Technologien, die die Time-to-Value verkürzen und die Kundenergebnisse verbessern, von entscheidender Bedeutung – und genau hier können die jüngsten Updates für die Microsoft Cloud for Financial Services einen überzeugenden Beitrag leisten:

Compliance-Programm für die Microsoft Cloud: So unterstützen wir unsere Geschäftskunden bei ihren Compliance-Anforderungen

Mit dem Umstieg in die Cloud ergibt sich eine Vielzahl von neuen Chancen und Möglichkeiten. Gerade in der Finanzdienstleistungsbranche ist dabei jedoch die Erfüllung regulatorischer Vorgaben auch immer eine zentrale Anforderung.

Wir bei Microsoft sind uns der Compliance-Komplexität bewusst und entwickeln in diesem Bereich eine Reihe von Innovationen. So sind wir derzeit mit unserem einzigartigen Compliance-Programm für die Microsoft Cloud führend, das Kunden auf der ganzen Welt dabei hilft, die vielschichtigen Aufgaben im Zusammenhang mit regulatorischen Anforderungen zu meistern.

Dieses Programm ist jetzt auch als Teil der Microsoft Cloud for Financial Services verfügbar, sodass Sie in vier Dimensionen von umfassender Unterstützung für Ihre Risiko-, Audit- und Compliance-Teams profitieren:

  • Ask an Expert: Setzen Sie sich direkt mit den Fachexpert*innen bei Microsoft in Verbindung, um Compliance-Bedenken auszuräumen und die behördlichen Evaluierungs- und Genehmigungszyklen zu beschleunigen.
  • Risk and Control Mapping: Holen Sie sich bei Cloud-Risikobewertungen praktische Unterstützung von Microsoft, um Ihre Due-Diligence-Anforderungen zu erfüllen.
  • Compliance-Community: Vernetzen Sie sich mit Expert*innen bei Microsoft sowie mit Branchenkolleginnen und Regulatoren, und erfahren Sie bei realen und virtuellen Treffen oder in themenspezifischen Webcast aus erster Hand, wie sich Compliance-Vorgaben aktuell entwickeln – global und lokal.
  • Proaktive Risk Assurance: Tauschen Sie sich regelmäßig aus und bleiben Sie auf dem Laufenden – bei externen Audit-Ergebnissen, bei Updates in der Microsoft Cloud-Umgebung sowie bei neuen gesetzlichen Vorschriften und Compliance-Anforderungen.

Jetzt verfügbar: Intelligente Terminvereinbarung

Kunden haben heute hohe Ansprüche an die Zusammenarbeit mit ihren Finanzdienstleistern; Komfort und Einfachheit zählen bei jeder Interaktion. Der Schlüssel zur Erfüllung dieser Erwartungen und entsprechend zu überzeugenden Kundenerlebnissen liegt in der kontinuierlichen Verbesserung von Serviceangeboten, die Menschen, Prozesse und Systeme ideal miteinander verbinden. Für unsere neueste Version der Microsoft Cloud for Financial Services haben wir Ihr Kundenfeedback berücksichtigt und innovative Funktionen entwickelt, die auf die Optimierung und Differenzierung der Customer-Experience primär im Banking einzahlen.

Eine zentrale Herausforderung für viele Bankkundinnen und -kunden besteht darin, einfach und bequem zum richtigen Zeitpunkt die richtige Person mit dem richtigen Fachwissen zu finden. Die intelligente Terminvereinbarung ist ein neu verfügbares Customer-Engagement-Feature, mit dem Ihre Kund*innen im von ihnen bevorzugten Kanal eine Self-Service-Funktion für ihre Banktermine und Gespräche nutzen können. Zudem werden Anfragen der Kunden zu Finanzprodukten auf die jeweiligen Ansprechpartner mit dem entsprechenden Know-how gematcht. Auf diese Weise können Ihre Kund*innen direkt einen telefonischen, virtuellen oder persönlichen Termin mit den geeigneten Berater*innen vereinbaren.

Als Preview verfügbar: Neue Datenfunktionen für verschiedene Teilbranchen

Daten sind im digitalen Zeitalter das neue Gold, und für jede Organisation – unabhängig von der Branche – liegt der Schlüssel zum Erfolg darin, wie man diese Daten speichert, schützt, kombiniert und nutzen kann. Durch die Migration in die Cloud und die Nutzung gemeinsamer Datenmodelle können insbesondere Finanzinstitute heute aus ihren Daten einen größeren Nutzen ziehen, sie intelligent auswerten, mehr Insights gewinnen, neue Geschäftsmodelle ableiten und mithilfe moderner Anwendungen, die das Wachstum unterstützen, individuellere Kundenerlebnisse bieten.

Für unsere Microsoft Cloud-Kunden in den USA und Großbritannien stellen wir daher aktuell einige neue Preview-Funktionen zur Verfügung, mit denen sie sich das Potenzial ihrer Daten umfassender zunutze machen können. Die Bereitstellung für weitere Länder ist derzeit in Planung.

Die neuen Funktionen im Überblick:

  • Onboarding von Neukunden (für Privatkundenbanken und weitere Branchen) mit automatischen Dokumenten-Workflows, die durch eine KI-gestützte Analyse automatisch verifiziert werden können
  • Einheitliches Kundenprofil für die Vermögensverwaltung mit Finanzstatus, Investment-Portfolios, Sparzielen, wichtigen Lebensereignissen und weiteren persönlichen Informationen, um auf dieser Basis die Beratungsleistungen zu verbessern
  • Datenmodell für Schaden- und Unfallversicherungen zur zentralen Erfassung von Policen- und Deckungsinformationen, Ansprüchen sowie Versicherungsanbietern und -maklern
  • Datenmodell für die Vermögensverwaltung, um das bestehende Banking-Datenmodell um zusätzliche Eigenschaften wie Finanzziele und Investment-Instrumente anzureichern
  • Datenmodell für kleine Unternehmen (für den Einsatz bei Privatkundenbanken) als Erweiterung für das grundlegende Datenmodell der Microsoft Cloud for Financial Services, um sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen abzubilden und diese mit einzelnen Finanzbeteiligungen zu verknüpfen

Ihr Vorteil: neue Partnerschaften mit Branchenfokus

Unser Partnernetzwerk spielt für den Erfolg und die Skalierbarkeit der Microsoft Cloud for Financial Services eine Schlüsselrolle. Unsere Partner bieten unseren Geschäftskunden im Bereich Banken und Versicherungen dank ihres großen Branchen-Know-hows individuelle Beratungsleistungen und nahtlos integrierte Lösungen, und sie begleiten Sie bei Ihren nächsten Innovationsschritten.

Im Zuge der Erweiterungen für die Microsoft Cloud for Financial Services haben wir uns mit führenden Systemintegratoren (SIs) wie Accenture/Avanade und PwC sowie mit unabhängigen Softwareanbietern wie ArganoArbelaASCBambuBioCatchMambuThought Machine und Wealth Dynamix zusammengeschlossen, die das Portfolio mit neuen Lösungen und Angeboten ergänzen. Sie profitieren somit von passgenauen Anwendungen, um Ihre Kundenerlebnisse zu differenzieren, die Produktivität Ihrer Mitarbeitenden zu steigern und geschäftliche Risiken schneller zu identifizieren und zu steuern.

Unterstützung für weitere Länder und Sprachen

Die internationale Verfügbarkeit der Microsoft Cloud for Financial Services wird jetzt im Oktober auf neue Länder erweitert, hinzu kommen Brasilien, Singapur und die Sonderverwaltungsregion Hongkong. Zu den neu verfügbaren Sprachen gehören brasilianisches Portugiesisch und traditionelles Chinesisch. Zudem ist geplant, unsere Cloud-Präsenz in den kommenden Monaten in vielen weiteren Märkten und Sprachen auszubauen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Auf unserer Webseite für die Microsoft Cloud for Financial Services finden Sie stets die neuesten offiziellen Informationen zu unserem branchenspezifischen Cloud-Angebot.

Zudem möchte ich Ihnen unseren Microsoft FSI Newsletter empfehlen: Damit erhalten Sie etwa im zweimonatlichen Rhythmus alle Informationen rund um neue Entwicklungen und Trends in Ihrer Branche direkt in Ihr Postfach. Hier können Sie den Newsletter ganz einfach unverbindlich abonnieren.


1IDC’s Worldwide CEO Survey, 2022: Industry Perspectives, Doc # US49613122, August 2022.