Für Kurzentschlossene haben wir heute einen wichtigen Veranstaltungstipp: Am 17. Februar findet der 8. Zukunftskongress Bayern online unter dem Motto „Oans, Zwoa, Zack, OZG is!“ statt. Veranstalter ist der Behörden Spiegel in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Digitales und dem IT-Referat der Landeshauptstadt München.

Microsoft und viele weitere Technologie- und Beratungsunternehmen sind Event-Partner, sodass die Teilnehmenden von einem kurzweiligen und hochkarätigen Kongressprogramm mit einer Fülle von Themen profitieren: Die Thesen-Pitches und Vorträge reichen von Fragen des Prozessmanagements über neue Technologien und IT-Sicherheitsaspekte bis hin zur konkreten Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes.

Dr. Sabine Huber

Besonders möchten wir Sie auf die Session „Pack ma’s KI!“ am Vormittag um 10:40 Uhr aufmerksam machen, in der Dr. Sabine Huber, Industry Advisor Government bei Microsoft Deutschland, im Gespräch mit Laura Schulz, Leiterin der Bayerischen KI-Agentur, Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, und Stefan Weiss, KI-Manager, digital@M, die Chancen und Herausforderungen von künstlicher Intelligenz in Amt und Verwaltung diskutiert, Praxisbeispiele aufzeigt und den Anwendungsbezug zum OZG erläutern wird.