Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

Microsoft-Lösungen für den sicheren und wirtschaftlichen Arbeitsplatz

Ein junger Mann im Krankenhaus arbeitet an einem Laptop

Der Kostendruck im Gesundheitswesen hat große Auswirkungen – auch auf die Krankenhäuser. Immer mehr Patienten müssen mit tendenziell sinkenden Personalzahlen und mit steigenden Kosten versorgt werden. Doch wie kann diese Entwicklung unterbrochen werden? Ein wichtiger Faktor ist die Produktivität der Mitarbeiter und die Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Pflegepersonal. Moderne Zusammenarbeit durch Tools wie Microsoft Teams, können Ihre Mitarbeiter entlasten und die Versorgung der Patienten effizienter gestalten. Um die Zufriedenheit der Mitarbeiter im Krankenhaus zu erhöhen, muss unter anderem auch der Arbeitsplatz für alle Berufsgruppen attraktiver gestaltet werden. Denn ein moderner Arbeitsplatz ist ein wichtiges Kriterium für die Attraktivität des Arbeitgebers und damit ein Faktor und Entscheidungskriterium für die umkämpften Talente auf dem Arbeitsmarkt.

Der Moderne Arbeitsplatz im Krankenhaus – jetzt Webinar besuchen

Bedarfsgerechte Lizenzierung für mehr Wirtschaftlichkeit

Verschiedene Berufsgruppen im Krankenhaus brauchen bedarfsgerechte Werkzeuge und Funktionen. Circa 80% der Gesamtmitarbeiterzahl im Klinikum besteht aus Pflegepersonal, Assistenzärzten, medizinisch-technischem Dienst, Reinigungskräften, Studenten, Auszubildenden und Zivildienstleistenden. Diese Mitarbeiter haben in der Regel keinen eigenen PC und teilen sich sogenannte Stations-PCs. Die Ausstattung dieser Berufsgruppen mit modernen und sicheren Werkzeuge zur Kommunikation und Zusammenarbeit muss nicht teuer sein. Ganz im Gegenteil! Denn hier liegen erhebliche Potentiale zur Kostensenkung. Geeignete Office 365 Pläne, wie der Office 365 F1 Plan, machen dies möglich. Sie bieten moderne und sichere Funktionen für mehr Produktivität im Krankenhaus – zu einem sehr attraktiven Preis.
Weitere Informationen zum Office 365 F1 Plan

EU-DSGVO konform?

Mit Office 365 Lösungen legen Sie den Grundstein für die Vorbereitungen auf die Einführung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist. Mit unseren Lösungen unterstützen wir Sie beim Aufbau einer sichereren Umgebung, bei der Vereinfachung Ihres Managements und der Überwachung personenbezogener Daten. Da bei Nichteinhaltung der DSGVO empfindliche Geldbußen drohen, sollten Sie sich jetzt auf die neuen Anforderungen vorbereiten und einen Compliance-Plan erstellen. Tipps für konkrete Schritte, einen EU-DSGVO-Check und diverse White Paper zu diesem Thema finden Sie unter folgendem Link:

Weitere Informationen zur EU-GSGVO

Schutz vor Cyber-Bedrohungen

Erst im vergangenen Jahr wurde ein bis dato undenkbares Szenario Wirklichkeit: Ein Doppelklick auf einen E-Mail-Anhang löste im Februar 2016 in einem Krankenhaus in Neuss eine Cyber-Attacke aus. Über einen Link wurde eine infizierte Software übertragen, die sich im Computersystem ausbreiten und Daten verschlüsseln sollte. Damit wollten die Täter die Klinik erpressbar machen. Lösungen wie Office 365 Advanced Threat Protection (ATP) schützen Ihre Postfächer, Dateien, Onlinespeicher und Anwendungen in Echtzeit vor solchen raffinierten Angriffen.
Weitere Informationen zu Office 365 Advanced Threat Protection

Häufig gestellte Fragen über Office 365

Ist Office 365 sicher? Wo werden meine Daten in der Microsoft Cloud für Geschäftskunden gespeichert? Sind die Verträge mit den Datenschutzaufsichtsbehörden abgestimmt? Können Behörden wie die NSA auf meine Daten in der Microsoft Cloud zugreifen? Was wird sich durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung ändern? Antworten auf Fragen zur Einhaltung von datenschutzrechtlichen Vorgaben in der Microsoft Cloud für Geschäftskunden werden im Microsoft Cloud Compendium beantwortet.

Die Inhalte dieser Seite können Sie sich hier als Flyer herunterladen.

Ärzte und Pfleger schauen gemeinsam in ein Tablet

 

Weitere Informationen:
Modernes Arbeiten in Arztpraxen und Kliniken
Der Moderne Arbeitsplatz im Krankenhaus – zum Webinar
Finden Sie in diesem SWAY weitere Anregungen