Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

Vom 9. bis 11. April 2019 findet die DMEA in Berlin statt – Nachfolger der renommierten Messe conhIT – Connecting Healthcare IT

Microsoft ist gemeinsam mit erfahrenen Lösungspartnern auf der DMEA vertreten. Wir zeigen Ihnen Zukunftstechnologien für den Healthcare-Sektor, zum Beispiel den Einsatz von künstlicher Intelligenz im Gesundheitswesen sowie Lösungen für Telemedizin oder Mobile Health. Ein weiteres wichtiges Schwerpunktthema ist natürlich IT-Sicherheit 2.0, um das wertvollste Gut – die Gesundheits- und persönlichen Daten von Patienten – zu schützen.

 

 

Microsoft und Partner auf der DMEA 2019: Für ein gesünderes Morgen!

Seien Sie auf der DMEA in Berlin dabei und erleben Sie auf unserem Messestand B-104 in Halle 1.2 echte Digital Health Innovations und spannende neue Ansätze, die die Zukunft im Gesundheitswesen nachhaltig prägen werden. Gemeinsam mit unseren Partnern stellen wir Ihnen unsere Vision von integrierten und stets verfügbaren Gesundheitsdaten vor, um die bestmögliche Lebensqualität und eine erschwingliche Versorgung zu gewährleisten. Folgende Partner präsentieren ihre Lösungen und Services:

Die Lösungsexperten von Microsoft und Partnern sind mit zahlreichen Vorträgen auf dem gemeinsamen Messestand vertreten. Zudem stellen wir Ihnen mit Azure Sphere eine neue Lösung für hochsichere, mit dem Internet vernetzte Geräte mit Microcontroller (MCU) vor. Azure Sphere erweitert damit die Reichweite von Microsoft in die äußersten Bereiche intelligenter Geräte. Damit kann man eine völlig neue Gerätekategorie bedienen und sichern und es ermöglicht die hochsichere Speicherung und Vernetzung von Gesundheitsdaten auf verschiedenen Endgeräten und Systemen. Ihre Anforderungen an Datenschutz, Datensicherheit und Compliance – auch und gerade im Zeitalter der DSGVO – sind mit Azure Sphere umfassend erfüllt.
Alle Informationen zur Messe und dem vielfältigen Rahmenprogramm finden Sie im Web: www.dmea.de

Unser Programm auf der DMEA 2019

 

Event-Tipp: Abendveranstaltung für Healthcare-Entscheider bei Microsoft Berlin

Am Abend des 10. April veranstaltet Microsoft in seiner Niederlassung in Berlin exklusiv für Entscheider aus dem Gesundheitswesen ein Get-Together. Direkt nach Messe-Schluss bieten wir Ihnen einen Bustransfer an, der Sie zu unserer Digital Eatery, Unter den Linden 17, 10117 Berlin, bringt. Dort erwartet Sie ein zwangloses Networking-Event, bei dem Sie sich mit Ansprechpartnern von Microsoft, Lösungs- und Branchenexperten und anderen Entscheidern austauschen können. Registrieren Sie sich hier zu der Veranstaltung.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Möchten Sie bereits jetzt einen persönlichen Gesprächstermin mit den Experten von Microsoft und unseren Lösungspartnern auf der DMEA vereinbaren? Dann senden Sie dazu einfach Ihren Terminvorschlag an Ihren direkten Vertriebskontakt bei Microsoft. Wir koordinieren die Gespräche und melden uns bei Ihnen.
Wir freuen uns darauf, Sie in Berlin zu treffen!
Jetzt zur Abendveranstaltung zur DMEA – Connecting Digital Health anmelden

 

Unser Programm:

Tag 1 am 9. April 2019

  • 11:30-12:30 Uhr: Azure Sphere – How to securely connect your IoT powered healthcare devices
    Sprecher: Tom Fatan, Channel Executive OED/OEM Embedded, Microsoft Deutschland GmbH
  • 13:30-14:00 Uhr: Sectra Image Exchange Plattform (IEP) als Ersatz der Patienten CD
    Sprecher: Kai de Fries, Geschäftsführer, Sectra Deutschland GmbH
  • 14:00-14:30 Uhr: Wie bewährte Standards mit Blockchain kombiniert dazu führen, die globale Gesundheitsindustrie nachhaltig zu vernetzen
    Sprecher: Martin Tiani, Gründer und Geschäftsführer, Grapevine World GmbH
  • 14:30-15:00 Uhr: Physiotherapie in der Fernbehandlung mit intelligenten und ortsauflösenden Beschleunigungssensoren
    Sprecher: Luis Marques, SWORD Health
  • 15:00-15:30 Uhr: Sicheres Datenmanagement in der Hybrid Cloud mit Microsoft Azure
    Sprecher: Holger Kärcher, Cloud Business Development Manager, NetApp Deutschland GmbH
  • 15:30-16:00 Uhr: Geschäftsprozessmodernisierung mit Dynamics 365
    Sprecher: Lukas Bäuerle, Microsoft Deutschland GmbH
  • 16:00-16:30: Der mobile Arbeitsplatz im Gesundheitswesen
    Sprecher: Citrix System GmbH
  • 16:30-17:00 Uhr: vitabook – die Therapieplattform Deutschlands attraktivste Gesundheitsakte mit > 200.000 Patientendaten
    Sprecher: Markus Bönig, CEO, vitabook GmbH

Tag 2 am 10. April 2019

  • 11:30-12:30 Uhr: Azure Sphere – How to securely connect your IoT powered healthcare devices
    Sprecher: Tom Fatan, Channel Executive OED/OEM Embedded, Microsoft Deutschland GmbH
  • 12:30-14:00 Uhr: Deutschland und die Gesundheitsakte: Interoperabilität von unterschiedlichen Gesundheitsakten am Beispiel von TK und Vivy
    Moderation: Dr. Jörg Caumannd, Fraunhofer Fokus
    Präsentation und Podium: Niko Schwartze, AOK Nordost Innovationsmanagement und Christian Rebernig, Geschäftsfürher, Vivy GmbH Berlin
  • 14:00-14:30 Uhr: Die E-Health Plattform am Beispiel des AMSEL e.V. und der Techniker Krankenkasse zur Unterstützung von Multiple Sklerose Patienten
    Sprecher: Peter Linke, Vorstand/CEO, proMX AG und Gottfried Hois, Sportwissenschaftler, meditrain
  • 14:30-15:00 Uhr: Intelligentes Tracking von Desease Management Programmen
    Sprecher: Oliver Jentsch, Swiss Post Solution
  • 15:30-16:00 Uhr: Wie bewährte Standards mit Blockchain kombiniert dazu führen, die globale Gesundheitsindustrie nachhaltig zu vernetzen
    Sprecher: Martin Tiani, Gründer und Geschäftsführer Grapevine World, Grapevine World GmbH
  • 16:00-16:30 Uhr: Smart Connect Hospital
    Sprecher: Joseph Häusler, Project Manger, infsoft GmbH
  • 16:30-17:00 Uhr: Kontinuierliches Vitaldatenmonitoring und exakte Pillenvergabe durch intelligente IOT
    Sprecher: Dharma Teja Nukarapu, SharkDreams INC

Tag 3 am 11. April 2019

  • 11:30-12:30 Uhr: Azure Sphere – How to securely connect your IoT powered healthcare devices
    Sprecher: Tom Fatan, Channel Executive OED/OEM Embedded, Microsoft Deutschland GmbH
  • 12:30-13:00 Uhr: Digitale Gesundheitsplattform zur verbesserten Kommunikation mit Patienten
    Sprecher: Admir Kulin, Geschäftsführer, m.Doc GmbH
  • 13:00-13:30 Uhr: Physiotherapie in der Fernbehandlung mit intelligenten und ortsauflösenden Beschleunigungssensoren
    Sprecher: Luis Marques, SWORD Health
  • 14:30-15:00 Uhr: Die E-Health Plattform am Beispiel des AMSEL e.V. und der Techniker Krankenkasse zur Unterstützung von Multiple Sklerose Patienten
    Sprecher: Peter Linke, Vorstand/CEO, proMX AG und Gottfried Hois, Sportwissenschaftler, meditrain
  • 15:00-15:30 Uhr: Medizinische Prozesssteuerung mit Dynamics 365
    Sprecher: Ricardo Russ, Microsoft Deutschland GmbH