Der Gesundheitssektor ist derzeit durch zunehmende Digitalisierungsinitiativen geprägt: Anfang 2021 wurde die elektronische Patientenakte (ePa) eingeführt, und der Bund stellt im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG) erhebliche Fördermittel für Technologieprojekte von Krankenhäusern bereit.

Eine Krankenschwester und ein Arzt blicken gemeinsam auf den Bildschirm eines Surface Laptops.

Das ermöglicht es den Gesundheitsorganisationen, in zukunftsweisende Notfallkapazitäten, in Digitalisierungsprojekte und in ihre IT-Sicherheit zu investieren. Und dies ist auch dringend nötig, wie die Hackerangriffe während der Coronavirus-Pandemie auf Gesundheitseinrichtungen zeigen. Gerade Krankenhäuser standen und stehen im Fadenkreuz von Cyberkriminellen, und selbst die WHO verzeichnete Angriffe auf ihre Systeme. Hier besteht also Handlungsbedarf, um die eigene IT-Infrastruktur und den sicheren digitalen Zugang für Patienten und Patientinnen abzusichern sowie ihre Daten zu schützen.
Beim Webinar am 30. November von 11 Uhr bis 12 Uhr behandeln IT-Security-Expert*innen von Accenture und Microsoft dieses Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln, zeigen konkrete Lösungen auf und stellen Tools und Plattformen vor, die Krankenhäuser und Kliniken nutzen können, um ihre IT-Sicherheit zu modernisieren.
Zudem haben Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen und mit unseren Referent*innen mögliche Modernisierungsstrategien zu diskutieren.

Die Themen im Überblick:

  • Aktueller Lagebericht: Wie steht es um die Digitalisierung und die IT-Sicherheit bei Gesundheitsorganisationen?
  • Was bedeutet Informationssicherheit im Krankenhaus?
  • Sicherheitsstrategie: Wie sehen konkrete Lösungen aus und welche Rolle nehmen Technologieanbieter und -berater ein?
  • Microsoft-Security-Plattform: Welche Lösungsbausteine eignen sich für einen schnellen, reibungslosen Einstieg und eine zukunftsorientierte Umsetzung?

Referent*innen:

  • Nora Kampe-Moles, Technology Consulting Manager Health & Public Services, Accenture
  • Paul Kamm, Digital Health Security Manager, Accenture
  • Christian Dresen, Security Consultant, Accenture
  • Daniel Kompe, Client Technology Lead, Microsoft Deutschland GmbH
  • Andreas Mangerich, Security and Identity Technical Specialist, Microsoft Deutschland GmbH