Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

Quo vadis, Fertigungsbranche? Die digitale Transformation hat die gesamte Industrie fest im Griff, und neben den internen Veränderungen müssen Hersteller neue Kundenerwartungen und intensiven Wettbewerb meistern, um ihren Erfolg zu sichern. Mit den richtigen Strategien, Technologien und Lösungen verwandeln Sie diese großen Herausforderungen in noch größere Chancen.

Entlang der Manufacturing Value Chain ergeben sich dafür verschiedene Anknüpfungspunkte, zum Beispiel durch die Stärkung der eigenen Entwicklungsabteilung, bei den Lieferkettenpartnern, auf Ebene der Zusammenarbeit zwischen Vertrieb, Service und Produktion, beim Auf- und Ausbau von effektiven Außendienst-Strukturen oder bei allem, was unter das Schlagwort „Fabrik der Zukunft“ fällt.

Auf dem Bild ist eine Grafik zu sehen. Sie zeigt den Weg von Informationen aus einer Fabrik, über Computer und Server, bis hin zum tatsächlichen Transport der Waren.

Doch wie können Neuerungen in diesen Bereichen konkret gelingen, ohne das große Ganze aus dem Blick zu verlieren? Wie können Sie Ihre Margen verbessern und gleichzeitig die Kundenbindung stärken? Wie bringen Sie Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit unter einen Hut? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie bei unseren virtuellen Fertigungskonferenzen!

In den kommenden Monaten halten wir gemeinsam mit Branchenpartnern und ausgewählten Kunden eine Reihe von Online-Events zu aktuellen Themen der Branche ab. Seien Sie für ein paar Stunden virtuell bei uns zu Gast und profitieren Sie von praxisbezogenen Einblicken, realen Erfahrungen und visionären Ansätzen für eine intelligente Fertigung. Zudem können Sie im interaktiven Live-Chat Ihre Fragen stellen und sich mit unseren Experten austauschen.

Erfahren Sie mehr darüber, was heute schon möglich ist, wie andere Hersteller typische Herausforderungen angehen und welche Optionen Sie selbst haben, um Ihren Betrieb erfolgreich zu transformieren. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Hinweis: Jedes Online-Event wird aufgezeichnet und im Nachhinein als On-Demand-Ressource zur Verfügung gestellt.

 

Virtuelle Fertigungskonferenz I

On-Demand-Webinar

Produkte für die Zukunft

Wenige Worte werden in der Industrie so sehr strapaziert wie „Innovation“. Doch was bedeutet es, innovativ zu denken, Innovationen zu fördern und Produkte für eine moderne Welt zu entwickeln? Wie gelangen Sie von einer ersten Idee zur Marktreife – schnell, effektiv und wirtschaftlich? Das ideale Werkzeug dafür haben Sie bereits: eine Fülle und Vielfalt von Daten aus den einzelnen Unternehmensbereichen.

Indem Sie beispielsweise IoT-Telemetriedaten (Internet of Things) mit Kunden-, Produkt- und Service-Insights kombinieren, können Sie Chancen für Innovation unmittelbar identifizieren und neue Entwicklungen erheblich beschleunigen. Informieren Sie sich bei unserer ersten virtuellen Fertigungskonferenz über das Thema „Vernetzte Produktinnovation“! Anhand von praktischen Beispielen erhalten Sie neue Impulse, wie Sie das Potenzial Ihrer Organisation, gestützt durch passgenaue Technologie, optimal nutzen können, um Ihre Produkte zu transformieren.

Jetzt On-Demand-Webinar abrufen

 

Virtuelle Fertigungskonferenz II

On-Demand-Webinar

Die Fabrik der Zukunft

Die vollständige Vernetzung Ihrer Fertigungsumgebung – das klingt nach Science-Fiction? Tatsächlich steht die Branche heute an der Schwelle zur „Factory of the Future”, die einen agilen, responsiven Produktionsprozess ermöglicht. Entdecken Sie bei unserer Online-Fertigungskonferenz, wie innovative Hersteller ein eigenes Netzwerk aus Produktionsstätten, modernen Anlagen, Geräten und Robotern aufbauen, die die physische und virtuelle Welt für maximale Effizienz vereinen.

So lässt sich mit IoT-Daten aus smarten Anlagen beispielsweise die Performance unmittelbar mitverfolgen, und Sie erhalten durch KI-Unterstützung tiefgreifende operative Einblicke, die bessere Entscheidungen ermöglichen. Zugleich können Sie Ihre digitalen Abläufe und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter nachhaltig verbessern, indem Sie Geräte und Prozesse intelligent integrieren.

Jetzt On-Demand-Webinar abrufen

 

Virtuelle Fertigungskonferenz III

On-Demand-Webinar

Intelligente Lieferkette

Um die Ansprüche Ihrer Kunden zu erfüllen, sind Sie auf ein funktionierendes Liefernetzwerk angewiesen, bei dem alle Rädchen exakt ineinandergreifen. Die zunehmende Komplexität in Ihrer Produktkonfiguration tut ihr Übriges: Angebot und Nachfrage in der Waage zu halten, wird in vielen Unternehmen plötzlich zur Mammutaufgabe.

Moderne Supply-Chain-Lösungen helfen Ihnen dabei, Ihre Prozesse rund um Materialien- und Teilebeschaffung, Lieferung und Bereitstellung wirklich intelligent und kosteneffizient zu gestalten – in sämtliche Richtungen und mit allen Beteiligten in Ihrer individuellen Lieferkette. Lassen Sie sich bei diesem virtuellen Event von Berichten aus der Praxis inspirieren und lernen Sie neue Ansätze für ein umfassendes Supply Chain Management kennen.

Jetzt On-Demand-Webinar abrufen
 

Virtuelle Fertigungskonferenz IV

On-Demand-Webinar

Vertrieb und Service im Schulterschluss

Ihr Produkt- und Serviceportfolio wird immer komplexer, Ihre Kunden werden immer anspruchsvoller – und irgendwo dazwischen stehen Ihre Mitarbeiter, die Sie bestmöglich unterstützen müssen. Holen Sie sich bei diesem Online-Event neue Anregungen, wie Sie ein modernes, integriertes Umfeld für Kommunikation und Zusammenarbeit schaffen.

Die seit Jahren geforderte 360-Grad-Kundensicht rückt dank vernetzter Lösungen nun endlich in greifbare Nähe. Damit erhalten Sie die benötigten Erkenntnisse für Marketing, Vertrieb, Service, Produktion und Entwicklung, um Interaktionen maßgeschneidert zu gestalten, Produkte zu individualisieren und so die Kundenbindung zu steigern.

Jetzt On-Demand-Webinar abrufen

 

Virtuelle Fertigungskonferenz V

02.06.2020

Vernetzter Außendienst

Ihr Ziel ist ein vernetzter Serviceaußendienst? Dann sollten Sie sich dieses Online-Event nicht entgehen lassen. Erfahren Sie, wie Sie mit effektivem und professionellem Service für eine enge, proaktive Kundenbetreuung sorgen, indem Sie Ihren Kunden aufwendige Wartungsprozeduren ersparen und Ausfallzeiten verhindern.

Mit leistungsstarken Lösungen für Connected Field Service können Sie einerseits Ihre Servicetechniker im Einsatz besser unterstützen und andererseits Ihre Produkte „smart“ vernetzen und remote überwachen. Sensoren und IoT-Anwendungen liefern die Einblicke, die Sie für ein erfolgreiches Predictive-Maintenance-Modell benötigen, während die Serviceprozesse durch Mixed-Reality-Werkzeuge nachhaltig optimiert und beschleunigt werden.

Hier anmelden

 

Unser Microsoft Newsletter Manufacturing bringt Ihnen regelmäßig die wichtigsten Neuerungen aus dieser spannenden Branche direkt in Ihr Postfach. Melden Sie sich jetzt hier an und verpassen Sie keine News mehr.