Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

Kurz vor Start der NRF in New York City verkündeten Rodney McMullen, CEO Kroger, und Satya Nadella, CEO Microsoft, (Foto) die gemeinsame Partnerschaft rund um „Retail-as-a-Service“.

Rodney McMullen, CEO Kroger, und Satya Nadella, CEO Microsoft

Hinter dem Begriff verbirgt sich Krogers Ansatz, auf Basis der Microsoft Plattform innovative Technologielösungen, die u.A. für Kroger Filialen entwickelt wurden, auch anderen Händlern verfügbar zu machen. Das Portfolio umfasst beispielweise das Kroger EDGE™ Shelf (Enhanced Display for Grocery Environment), das mit seinen interaktiven, auf Rückprojektion basierenden, wartungsarmen Regal-Displays nicht nur die Promotions- und Preiseanzeige ermöglicht, sondern auch beim Merchandising unterstützt. Als neueste Ergänzung bietet das Shelf zusammen mit einer App einen Picking-Modus für Click-und-Collect und für Kunden ein Guided Shopping und Self Checkout über Krogers Scan, Bag, Go®.

Das Produkt „Retail-as-a-Service” ist eine Plattform, die von einem Händler für Händler entwickelt wurde. Weitere zukünftige Bestanteile werden einen Virtuellen Store Manager und ein Sensor Netzwerk umfassen, ergänzt durch Schnittstellen für branchenspezifische Anwendungen, wie bspw. POS, Bestandsmanagement und Warenwirtschaftssysteme. Kroger wird sein „Retail-as-a-Service“ Portfolio auf dem Microsoft @ EuroCIS Stand vorstellen.

Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel (in Englisch)

 

Unser Retail and Consumer Goods Innovations Newsletter bringt Ihnen regelmäßig die wichtigsten Neuerungen aus dieser spannenden Branche direkt in Ihr Postfach. Melden Sie sich jetzt hier an und verpassen Sie keine News mehr.