Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

Viele unserer Unternehmenskunden sowie unserer Kunden aus dem öffentlichen Sektor müssen ihre Daten regelmäßig zwischen Ländern, Regionen und Kontinenten übertragen. Am 19. November kündigten wir neue Schutzmaßnahmen für Kunden an, die ihre Daten aus der Europäischen Union transferieren müssen. Diese beinhalten die vertragliche Verpflichtung, Anfragen von staatlichen Stellen nach Kundendaten anzufechten, sowie eine finanzielle Verpflichtung, um unsere Überzeugung in dieser Sache zu unterstreichen.

Mit dieser Ankündigung ist Microsoft das erste Unternehmen, das auf den Empfehlungsentwurf des Europäischen Datenschutzausschusses mit neuen Verpflichtungen reagiert, die die Stärke unserer Überzeugung zeigen, die Daten unserer Kunden zu schützen. Wir sind überzeugt, dass wir mit den angekündigten Schritten über die gesetzlichen Vorgaben und die Empfehlungen des Europäischen Datenschutzausschusses hinausgehen. Wir hoffen, dass wir mit diesen zusätzlichen Schritten das Vertrauen unserer Kunden in unsere Maßnahmen zum Datenschutz noch weiter erhöhen werden. Weitere Details finden Sie in unserem Blogpost.

 
Mehr Informationen zu Microsoft im Handel und der Konsumgüterbranche erhalten Sie auf unserer Webseite.

Unser Retail and Consumer Goods Innovations Newsletter bringt Ihnen regelmäßig die wichtigsten Neuerungen aus dieser spannenden Branche direkt in Ihr Postfach. Melden Sie sich jetzt hier an und verpassen Sie keine News mehr.