Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

In unserem ersten Blogbeitrag zu technologischen Neuerungen, mit denen Unternehmen und Anwender besser durch Krisenzeiten navigieren können, haben wir Ihnen die Crisis App für eine effektive Kommunikation vorgestellt.

Die Produktteams für Microsoft Dynamics 365 und die Microsoft Power Platform arbeiten eng mit Organisationen und Anwendern rund um den Globus zusammen, um praktische und einfach umzusetzende Lösungen zu realisieren.

Heute möchten wir Ihnen eine Anleitung für einen Chatbot vorstellen, mit denen Sie Standardfragen automatisiert beantworten lassen können.

Robot posiert in einer Schulumgebung.

Chatbot für die automatisierte Bearbeitung von Anfragen

In den letzten Wochen hat sich ein starker Bedarf an Tools herauskristallisiert, mit denen eine effiziente Reaktion auf häufig gestellte Fragen (Frequently Asked Questions, kurz FAQ) realisiert werden kann, ohne dass wirklich jedes Mal eine Mitarbeiterressource für deren Beantwortung abgestellt werden muss. Aus diesem Grund hat das Power Virtual Agents-Produktteam eine umfassende Anleitung für einen Chatbot veröffentlicht, der die Bewältigung von Krisenreaktionen für Organisationen übernehmen und vereinfachen kann.

Der Crisis FAQ Bot kann für die Beantwortung von internen Anfragen durch Mitarbeiter sowie externe Fragen von Geschäftspartnern oder Kunden eingesetzt werden. In diesem englischsprachigen Blogbeitrag finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie einen solchen Chatbot aufbauen und natürlich auch für andere Szenarien und Themenkomplexe erweitern können, zum Beispiel:

  • Abruf der Notfallkontakte in Ihrer Organisation
  • Sicherheitshinweise und Richtlinien, die für Ihre Organisation gelten
  • Zugang zu allgemeinen Gesundheitsinformationen (zum Beispiel basierend auf FAQs von Anbietern wie dem RKI)
  • Informationen über Präventionsmaßnahmen und Tipps
  • Bewertung des persönlichen Ansteckungsrisikos
  • … und vieles mehr!

Der Crisis FAQ Bot kann zum Beispiel in die Unternehmenswebsite oder das Intranet integriert werden und liefert Nutzern die benötigten Antworten schnell und komfortabel in einem Chatfenster. So werden Mitarbeiter und Führungskräfte von wiederkehrenden Standardanfragen entlastet und können sich gerade in Zeiten begrenzter Ressourcen und ungewöhnlicher Arbeitsbedingungen besser auf ihre Kernaufgaben konzentrieren.

Melden Sie sich gleich für eine kostenlose Testversion von Power Virtual Agents an, um selbst einen Chatbot zu entwickeln und bereitzustellen.

Tipp: Kostenlose Lösungsangebote für systemrelevante Organisationen

Das Microsoft-Team begleitet derzeit dringende Implementierungsprojekte bei Ersthelferorganisationen, Behörden, Schulen und Universitäten sowie anderen systemrelevanten Einrichtungen. Zudem wollen wir weitere Unternehmen dabei unterstützen, von den vorgestellten Lösungen und Werkzeugen zu profitieren. Aus diesem Grund stellen wir Microsoft Power Apps, Power Automate, Power Apps Portals und Power Virtual Agents für sechs Monate als kostenloses Produktangebot für Kunden im Gesundheitswesen und Bildungswesen sowie in den Bereichen Non-Profit und Government zur Verfügung.

Bitte nehmen Sie mit Ihrem Ansprechpartner bei Microsoft oder Ihrem Microsoft-Partner Kontakt auf, um mehr über die Angebotsbedingungen zu erfahren und diese Power Platform- und Dynamics 365-Angebote für Ihr Unternehmen zu aktivieren.

Blogserie: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Informieren Sie sich in den kommenden Wochen über weitere aktuelle Beispiele, Best Practices und Technologien, die in Zeiten von COVID-19 (und darüber hinaus) einen praktischen Beitrag für die dynamischen Anforderungen von Unternehmen und Mitarbeitern leisten.

Alle Artikel dieser Blogserie aus dem Dynamics 365-Team in Deutschland und weitere interessante Themen finden Sie hier in der Übersicht.

 

Unsere Microsoft-Newsletter bringen Ihnen regelmäßig die wichtigsten Neuerungen zu Produkten wie Windows, Surface, Microsoft 365, Office 365 oder Dynamics 365 direkt in Ihr Postfach. Darüber hinaus informieren wie Sie über aktuelle Branchentrends aus den Bereichen Einzelhandel und Konsumgüterindustrie, Fertigung, Bildung und Forschung, Automobilindustrie und dem Finanz- und Versicherungswesen.

Melden Sie sich jetzt hier an, und verpassen Sie keine News mehr.