Zum Inhalt springen
Microsoft Branchenblogs

Von mobilen Apps, die typische Aufgaben im Geschäftsalltag erleichtern, bis hin zu geschäftskritischen Lösungen: Unternehmen setzen Microsoft Power Apps ein, um Prozesse zu automatisieren, IT-Systeme ohne großen Aufwand zu modernisieren und abteilungsübergreifend den Einsatz praktischer Anwendungen zu skalieren.

Das große Potenzial von Power Apps spiegelt sich auch regelmäßig in Analystenberichten und -studien wider – jüngst im 2021 Gartner® Magic Quadrant for Enterprise Low-Code Application Platforms. Hier wurde Microsoft Power Apps zum dritten Mal in Folge im Leaders-Quadranten platziert. Eine Auszeichnung, über die wir uns sehr freuen!

Diese Top-Platzierung ist für uns auch das Ergebnis massiver Investitionen in unsere Low-Code-Anwendungsentwicklungsplattform, die wir allein im vergangenen Jahr verdoppelt haben. Unsere zahlreichen neuen Initiativen haben das Ziel, unseren Kunden die umfassendste Low-Code-Umgebung mit marktführenden Innovationen zu bieten, die ihre Anforderungen heute und in Zukunft abbilden kann.

 

Power Apps im Praxiseinsatz

Schon jetzt nutzen 92 Prozent der Fortune-500-Unternehmen Monat für Monat eigene Lösungen auf Basis von Power Apps, um ihre Agilität für neue Geschäftserfordernisse zu verbessern und zugleich ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitenden erstklassige digitale Erlebnisse zu bieten. Da Power Apps integraler Bestandteil der Microsoft Power Platform ist, erhalten sie somit eine sichere, skalierbare Basis, die ihre Vorgaben an Compliance und Governance nahtlos unterstützt.

Branchenübergreifend haben Kunden wie Ernst and Young, Walgreens oder Toyota Low-Code in ihren Organisationen eingeführt, um unterschiedliche geschäftliche Herausforderungen anzugehen. Christopher Hitt, Assistant Manager Field Technical Operations bei Toyota Motor North America fasst einige der Vorteile so zusammen: „Aus Innovationsperspektive können wir mit Power Apps eine neue Lösung einfach definieren und umsetzen – und diese kontinuierlich selbst verbessern. Wir sind nicht mehr von anderen Experten abhängig.“

 

Die Stärken von Power Apps:

  1. Erweiterbare Lösungen, gestützt durch die Cloud: Power Apps basiert auf Microsoft Dataverse, einer vollständig verwalteten, sicheren und skalierbaren Datenplattform, und der Azure Cloud, sodass Sie für Ihre Business-Apps einfach weitere Microsoft-Dienste wie Teams, Microsoft 365 und Ihre Office-Anwendungen einbinden und auch Drittanwendungen über die mehr als 500 Connectors integrieren können.
  2. Starke Innovationen: Moderne KI, Mixed Reality und Hyperautomatisierung sind praktische Bausteine, die für Kunden von Power Apps nahtlos zur Verfügung stehen. Mit unseren Weiterentwicklungen im Bereich der Low-Code-Programmiersprache Power Fx oder beim natürlichen Sprachmodell GPT-3 in der Power Apps Maker-Umgebung sorgen wir dafür, Ihnen auch in Zukunft stets eine integrierte und optimierte Umgebung zur Verfügung zu stellen, in der Sie sich die Vorteile künstlicher Intelligenz und weiterer Innovationen zunutze machen können.
  3. Unterstützung für Teamwork: Teams aus IT-Spezialist*innen, Profi-Entwickler*innen, Citizen Developern und Geschäftsanwender*innen sind der Schlüssel zu erfolgreichen Projekten, in denen leistungsstarke, passgenaue Lösungen für ein Unternehmen entstehen und kontinuierlich weiterentwickelt werden. Von einfachen No-Code- oder Low-Code-Ansätzen bis hin zu umfassenden Individualentwicklungen: Die Power Platform unterstützt all Ihre Anforderungen und arbeitet direkt mit Tools wie Azure, Visual Studio und GitHub zusammen.
  4. Bewährte Zuverlässigkeit und Unterstützung für Unternehmen jeder Größe: Bei Power Apps profitieren Sie nicht nur von den Microsoft-Sicherheitsmechanismen für Identitätsverwaltung, Data Loss Prevention und Thread Protection, sondern auch von unserem umfassenden Compliance-Portfolio und marktführenden Governance-Kontrollen. So können Sie Ihre Digitalisierungsprojekte und App-Entwicklungen effektiv und wirtschaftlich vorantreiben – ohne Kompromisse bei Cybersicherheit und Anwenderschutz.

 

Jetzt herunterladen: Fordern Sie gleich Ihr kostenloses Exemplar des 2021 Gartner® Magic Quadrant for Enterprise Low-Code Application Platforms an.

 

Mehr Informationen:

  • Umfrageergebnisse zu Low-Code-Entwicklungsinitiativen und ihrem Potenzial für neue Wettbewerbsvorteile: Lesen Sie das aktuelle IDC InfoBrief.
  • Lesen Sie unseren Leitfaden für IT-Führungskräfte: Compliance mit Low-Code-Lösungen meistern
  • Besuchen Sie einen unserer Power Apps in a Day Workshops, die in Kooperation mit spezialisierten Microsoft-Partnern angeboten werden.
  • Absolvieren Sie eine kostenlose, virtuelle Microsoft Power Platform-Schulung. Beim App Maker Virtual Training erfahren Sie, wie Sie selbst Ihre erste eigene App erstellen – keine Programmierkenntnisse erforderlich!

 

Disclaimer: Die oben stehende Abbildung wurde von Gartner, Inc., als Teil eines umfassenden Research-Dokuments veröffentlicht und sollte in dessen Gesamtkontext bewertet werden. Gartner selbst gibt keine Empfehlungen für die in seinen Marktbetrachtungen erwähnten Anbieter, Produkte oder Services ab und rät Technologieanwendern nicht, ausschließlich die Anbieter mit der höchsten Bewertung oder sonstigen Auszeichnung auszuwählen. Die Gartner-Forschungspublikationen beruhen auf den Meinungen der Gartner-Forschungsorganisation und sollten nicht als Sachverhaltsbehauptung aufgefasst werden. Gartner schließt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen hinsichtlich dieser Studie inklusive Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.